Samstag, 07.12.2019

LEIF DE LEEUW BAND plays ALLMAN BROTHERS BAND

Die Leif de Leeuw Band ist eine niederländische Blues-Rock-Jam-Band rund um Namensgeber und Gitarristen Leif de Leeuw. Der Gitarrist, zu dessen Vorbildern u. a. David Gilmour, Joe Walsh, Jeff Beck, Larry Carlton, vor allem aber Johnny Winter zählen, gewann zahlreiche Preise, darunter zweimal den "Sena Young Talent Guitar Award" (2009/2013) und viermal in Folge den "Best Blues / Rock Guitarist Benelux" des Magazins The Guitarist. Ebenso erfolgreichist seine Band. 2014 gewann sie die "Dutch Blues Challenge" und 2015 wurden sie von den European Blues Awards zur "Best Band 2015" gekürt. Trotz dieser Blues-Preise ist die Band nicht auf Stile beschränkt. Genres wie Funk, Soul, Roots, Fusion, Country und Rock sind in ihren Shows mit ausufernden Jams vertreten. Kennzeichnend ist, dass jede Aufführung einzigartig ist und es viel Raum für Improvisationen gibt. Ein großer Teil der Musik entsteht auf der Bühne und ist selbst für die Musiker jedes Mal eine Überraschung.

Zu Beginn war die Leif de Leeuw Band eine Vier-Mann-Formation. In dieser Besetzung veröffentlichte die Band eine EP und zwei Alben. Im Jahr 2018 begann die Band das Bedürfnis zu spüren, in einer umfassenderen Formation zu spielen. Deshalb kam es zu regelmäßigen Shows mit der sogenannten Leif de Leeuw Band XL. Mit dieser Band nahmen die Musiker ihr drittes Album Live in Concert auf. Ende 2018 tourte die Band dann mit einem zusätzlichen Schlagzeuger und Keyboarder als Allman Brothers Tribute Band. Das war sowohl für das Publikum als auch für die Bandmitglieder ein derartiger Erfolg, dass sich die Band entschied, auch in ihrer eigenen Musik nicht zu einer vierköpfigen Band zurückzukehren. Die Erweiterung wurde im Januar 2019 realisiert. Die feste Besetzung aus Leif de Leeuw (Gitarre), Sem Jansen (Gesang und Gitarre), Boris Oud (Bass) und Tim Koning (Schlagzeug) wurde durch Rick Linzel (Keyboards und Gesang) und Joram Bemelmans (Schlagzeug) ergänzt.

Einen Tag vor dem heutigen Konzert der Band in Singwitz wird nun von der Leif de Leeuw Band ein Live-Doppel-Album der Allman Brothers-Bandshow erscheinen. Die 1969 gegründete Allman Brothers Band, erste und auch eine der wichtigsten Bands des Southern Rock, war immer eine wesentliche musikalische Inspiration für die Musik der Leif de Leeuw Band – unschwer auf ihren Alben und bei den unzähligen Liveshows zu erleben. Als die Allman Brothers am 28. Oktober 2014 ihre finale Show gespielt hatten, reifte bei den Musikern der Leif de Leeuw Band die Idee, irgendetwas mit dieser Musik anzufangen. Nach dem Tod Greg Allman's im Mai 2017 war es dann vollends klar: Die Band begann eine Tribute Show einzustudieren. Und heute Abend wird diese auch in Singwitz zelebriert.

Hier können Sie für diese Veranstaltung Karten vorbestellen.

Reservierungen über dieses Formular berücksichtigen wir jedoch nur bis zum TAG DER VERANSTALTUNG 13.00 UHR!!! Bitte haben Sie dafür Verständnis.
(Für elektronische Bestellungen, die später eingehen, können wir leider nicht garantieren, dass sie auf der Vorbestellliste landen.)

Ich bin damit einverstanden, dass oben abgefragte Daten bis nach Ende der jeweiligen Veranstaltung gespeichert werden. Nützlich, wenn z. Bsp. doch einmal eine Absage erfolgen muss. Danach wird aber wirklich gelöscht!