Freitag, 17.05.2019

DELTA MOON

"Ich könnte mir ein Leben ohne Musik nicht vorstellen", sagt Mark Johnson von Delta Moon. Er und sein Bandkollege Tom Gray machen nun schon eine ganze Weile zusammen allerfeinste Musik, geprägt von ihren Double Slide-Gitarrenimprovisationen, welche oft geradezu telepathisch wirken. Es ist zwei Jahrzehnte her, dass sie zusammen zu spielen anfingen - Mark auf der Bottleneck-Slide-Gitarre und Tom auf der Lap Steel-Gitarre - zuerst in Toms Studio, dann in Clubs, Cafés und Barbeque-Restaurants in der Nähe von Atlanta.

Der Band-Name Delta Moon fiel Mark auf einer Pilgerreise zur Hütte von Muddy Waters in der Nähe von Clarksdale, Mississippi ein, als ein strahlender Vollmond über der Autobahn aufging. Der Swamp-Blues-getränkte Southern-Blues-Rock von Delta Moon verwebt die beiden Slide-Gitarren zu einem einzigen großen Klanggebilde - ganz in der Tradition großer Bands mit 2 Gitarristen wie z.B. Rolling Stones, Allman Brothers oder Fleetwood Mac in der Anfangszeit.

Erweitert um Bass und Schlagzeug gewann Delta Moon schnell diverse "beste" Auszeichnungen. Nachdem die Band im Januar 2003 die International Blues Challenge in Memphis gewonnen hatte, spielte sie in diesem Jahr auf dem renommierten Montreal Jazz Fest und anderen Festivals, Theatern und Clubs in ganz Amerika und England. Seitdem arbeiten sie ständig auf Tour und im Studio, spielen Alben ein, die von den Kritikern hochgelobt werden und ziehen quer durch die USA, Kanada und Europa. Der Bassist Franher Joseph kam 2007 als festes Mitglied zu Delta Moon und brilliert hier nicht nur an der Bass-Gitarre, sondern auch mi seiner voluminösen Bass-Stimme.

Die Roots Music Association kürte Tom Gray 2008 zum Blues-Songwriter des Jahres. Tom ist in der Musikbranche seit langem als Songwriter bekannt und hat Cyndi Laupers Hit Money Changes Everything sowie Songs geschrieben, die von Manfred Mann, Carlene Carter, Bonnie Bramlett und vielen anderen aufgenommen wurden.

Im September 2018 erschien die jüngste, wieder mit viel Lob bedachte, zehnte Studio-Scheibe der Band Babylon Is Falling.

Echo

Delta Moon is arguably the finest swamp rock and blues group around. "Babylon is Falling", their 10th album is both comfortably familiar and different enough to please any fan and let casual listeners know what they have been missing. There are 5 original songs and 6 covers, so finely integrated that they all now belong to Delta Moon.

There are no big surprises here, but with a group as versatile as Delta Moon, you don’t need or even want them Just sit back and enjoy. After the first listening, this album already felt like an old friend, one that I can’t wait to visit again!

making a scene

  • Einlass: 20.00 Uhr
  • Beginn: 21.00 Uhr
  • Eintritt: VVK 17,-/AK 20,-
  • mehr Infos: www.deltamoon.com

Hier können Sie für diese Veranstaltung Karten vorbestellen.

Reservierungen über dieses Formular berücksichtigen wir jedoch nur bis zum TAG DER VERANSTALTUNG 13.00 UHR!!! Bitte haben Sie dafür Verständnis.
(Für elektronische Bestellungen, die später eingehen, können wir leider nicht garantieren, dass sie auf der Vorbestellliste landen.)

Ich bin damit einverstanden, dass oben abgefragte Daten bis nach Ende der jeweiligen Veranstaltung gespeichert werden. Nützlich, wenn z. Bsp. doch einmal eine Absage erfolgen muss. Danach wird aber wirklich gelöscht!